Wing 57

BLK/LIME FLUO MATTE S/M
HL530021

Wing 57 is the outcome of an intensive, concentrated engineering and aerodynamics research project. This helmet is a combination of innovative technological concepts, breathtaking aerodynamics and distinctive design language. Dorsal Ridge, Vortex Killer System, removable aerodynamic tail and vents, magnetic visor make Wing 57 the best choice in terms of aerodynamics, performance and comfort

Ausführung
WING57 BLACK/LIME FLUO MATTE S/M HL530021
HL530021
WING57 BLACK/LIME FLUO MATTE S/M HL530021
HL530031
WING57 RED FLUO/WHITE SHINY S/M HL530031
HL530601
WING57 TEAM CCC ORANGE/BLACK MATTE S/M HL530601

Size

  • Geschlecht UNISEX
  • Gewicht 320 g . |11,2 oz
  • Abmessungen S-M (cm54 – 58 / 21,3” - 22,8”) - L (cm59 – 61 / 23,2” - 24”)
  • Zertifizierungen CE / EN 1078, CPSC12.03

Technische Daten

  • 6 Vents Flow Through Ventilation
    6 Vents Flow Through Ventilation
  • Fastex System Closure Buckle
    Fastex System Closure Buckle
  • Free Padd Interchangeable Comfort Padding
    Free Padd Interchangeable Comfort Padding
  • RSR 8 + Adjustable Retention System
    RSR 8 + Adjustable Retention System
  • Rudy Lock Buckle
    Rudy Lock Buckle

Wing 57

Windkanal-Tests

Mit 50 Jahren Erfahrung in der Formel 1 hat Swissside die Fahrradbranche mit unübertroffenen Aerodynamik- und Ingenieurskenntnissen revolutioniert. Swissside führte die eingeschlossene Windkanal-Studie durch, um die Leistungsfähigkeit der gesamten Rudy Project-Helmkollektion zu belegen

Report
FLIP UP

FLIP UP

Das Flip-Up-System bietet vollen Rundum-Schutz, verbesserte Strömungsdynamik und atmosphärisches Management, um die Augen zu schonen. Das praktische magnetische Klappsystem erleichtert das Aufsetzen des Helms, während Nebel und maximierte Kühlung minimiert werden während langer Fahrten

Universal Dorsal Ridge
Universal Dorsal Ridge

Universal Dorsal Ridge

Inspiriert von Haien, hilft der Dorsal Rigde die Seitwärtskraft in eine Vorwärtskraft umzuwandeln, wie es bei einem langen Schwanz der Fall war. Er gibt nur dann mehr Fläche, wenn es notwendig ist, wie bei Seitenwind, während er für eine geringere Frontalflächenwirkung gering bleibt.

EPS IN-MOLD Konstruktion

Die In-Mould-Technologie ermöglicht es, die äußere Polycarbonat-Außenschale direkt während der Einspritzphase des stoßabsorbierenden Schaumstoffs mit expandierbarem Polystyrol (EPS) zu gießen. Das Ergebnis ist eine viel steifere Struktur, die klopffest und extrem leicht ist und ein besseres Belüftungssystem ermöglicht. Die kombinierte Wirkung der EPS-Struktur, der Polycarbonat-Kappe und des Exoskeletts erzeugt einen Widerstand gegen die mechanische Einwirkung, die durch einen Aufprall ausgeübt wird, und verteilt die Energie, um zu verhindern, dass sie auf den Kopf der Person, die den Helm trägt, übertragen wird.

VORTEX KILLER SYSTEM

Das Vortex Killer System wurde entwickelt, um die Luftströmung auf der Rückseite des Helms zu begradigen. Die wissenschaftliche Kombination der Helmgeometrie und der seitlichen Lüftungsöffnungen hilft bei der Bewältigung dieser Wirbel-Niederdruckpunkte, die einen Widerstand und eine Instabilität erzeugen. Die Luft wird durch ein proprietäres Kanalsystem über die Nacken- und Schulterbereiche mit einer anderen Rate oder einem anderen Volumen als die entgegenkommende freie Luft geleitet.